+49 151 17685216 training@fu-fit.de

Schnelligkeit trainieren – Erhöhe dein Tempo

 

In diesem Beitrag zeige ich dir wie du deine Schnelligkeit trainieren kannst und somit dein Tempo beim Sprinten erhöhst.

Darüber hinaus schauen wir uns kurz die verschiedenen Formen der Schnelligkeit an.

 

Was versteht man unter Schnelligkeit?

 

Nach dem Sportwissenschaftler Martin Dietrich ist Schnelligkeit in Bezug auf sportliche Bewegungen die Fähigkeit, auf einen Reiz bzw. ein Signal schnellstmöglich zu reagieren und Bewegungen, auch gegen Widerstand, mit höchster Geschwindigkeit durchzuführen.

 

Die verschiedenen Formen der Schnelligkeit

 

Antrittsschnelligkeit

 

Als Antrittsschnelligkeit bezeichnet man die Auftaktbewegung und somit die Startbeschleunigung auf den ersten Metern.

 

Handlungsschnelligkeit

 

Bei der Handlungsschnelligkeit geht es um die Wahrnehmung, Antizipation, Entscheidung und die entsprechende Handlung auf eine Situation.

 

Reaktionsschnelligkeit

 

Die Reaktionsschnelligkeit gehört mit zum Ergebnis der Handlungsschnelligkeit und bezeichnet die die Fähigkeit auf einen Reiz oder Signal möglichst schnell zu reagieren. Man spricht von der Zeit zwischen der Aufnahme des Reizes bis zur Bewegungsumsetzung.

 

Bewegungsschnelligkeit

 

Unter der Bewegungsschnelligkeit ist die grundsätzliche Geschwindigkeit des Sprints gemeint. Es geht hier also um die Geschwindigkeit nach dem Antritt bis zum Ende des Sprints.

 

Schnellkraft

 

Der Begriff Schnellkraft setzt sich aus zwei motorischen Fähigkeiten zusammen, nämlich aus Kraft und Schnelligkeit. Durch eine verbesserte Schnellkraft ist man in der Lage durch einen größeren Kraftimpuls die Bewegung in geringerer Zeit durchzuführen.
Die Muskulatur muss also die maximale Kraft so schnell es geht aufbringen.

 

Schnelligkeitsausdauer

 

Die Schnelligkeitsausdauer ist wie die Schnellkraft eine Mischform aus Schnelligkeit und Ausdauer. Diese benötigen wir, sobald eine hohe Intensität über einen möglichst langen Zeitraum aufrechterhalten wird. Sie spielt insbesondere bei Belastungen von mehr als 10 Sekunden eine wichtige Rolle.

 

Schnelligkeit trainieren

 

In den beiden Videos zeige ich dir einige Übungen mit denen du viele Formen der Schnelligkeit trainierst.

 

Ergänze bei den Übungen akustische und optische Signale. Führe die Übungen mit Ball aus um ebenfalls dein Tempodribbling zu verbessern.

 

 

Bei dieser Übung verwenden wir zum Erhöhen des Widerstandes einen Sprint- Bungeegurt. Durch den Widerstand muss die Muskulatur mehr Kraft investieren um vorwärts zu kommen. Den Sprintgurt kannst du unter dem folgenden Link kaufen https://amzn.to/2Xjk2dD

 

 

 

Welche Faktoren beeinflussen die Schnelligkeit?

 

Neben den richtigen Übungen um deine Schnelligkeit zu trainieren sind auch allgemeine und Mentale Aspekte wichtig. Trainiere deine Schnelligkeit nur im ausgeruhten Zustand. Solltest du noch Muskelbeschwerden vom Training am Vortag haben darf kein Schnelligkeitstraining durchgeführt werden. Achte auf genügend Flüssigkeit und genug Nahrung um bestmöglich während dem Training versorgt zu sein. Wärme dich gründlich auf um dein Maximum herauszuholen und Verletzungen zu vermeiden.

Um besser zu werden musst du mit voller Motivation und Willen bei jedem Sprint alles geben. Nur wer bei jedem Sprint 100 % gibt wird sich verbessern.

 

Genetisches Limit und Krafttraining

 

Wie in einem vorherigen Beitrag beschrieben kann Schnelligkeit nur begrenzt verbessert werden. Dennoch empfehle ich regelmäßiges Training für die Schnelligkeit. Jugendliche und Erwachsene sollten zusätzlich Krafttraining ausführen. Das Krafttraining wirkt sich dabei positiv auf die Schnellkraft und Bewegungsschnelligkeit aus. Neben dem Krafttraining kann wie im Video zu sehen auch mit einem Sprintgurt als zusätzlicher Widerstand trainiert werden. Der erhöhte Widerstand sorgt dafür, dass mehr Kraft aufgewendet wird. Der Körper passt sich mit der Zeit an die Belastung an und entwickelt eine stärkere Muskulatur.

Genauere Infos zu dem Thema findest du unter https://fu-fit.de/2020/03/22/antrittsschnelligkeit-verbessern-wie-du-schneller-wirst/

Fazit

 

Es gibt viele Formen der Schnelligkeit die trainiert werden können. Entsprechend des Ziels müssen das Training und die Übungen angepasst werden. Wichtige Voraussetzungen um deine Schnelligkeit zu trainieren sind:

• Genug Essen und Trinken vor dem Training
• Das Training im ausgeruhten und schmerzfreien Zustand ausführen
• Gründlich aufwärmen vor dem Training
• Bei jeder Aktion 100 % geben